Seiten

Sonntag, 30. Juli 2017

First Impression ARTDECO-Lippenset

Hallo meine Lieben,
nun folgt mein erster Blogpost, ich hoffe euch gefällt es und viel Spaß beim Lesen 😄!

Vor ein paar Monaten habe ich bei einem Gewinnspiel das ARTDECO-Lippenset gewonnen. Daher möchte ich euch meinen ersten Eindruck von den ARTDECO Lippenprodukten geben. Das Set besteht aus 6x Mat Lip Powder, 1x Protection Lip Balm, 1x Repair & Care Lip Oil, 1x Lip Filler Base, 1x Invisible Lip Styler, und 1x Magic Fix.




Beginnen wir mit den Lip Powder...
Wie der Name schon verrät sind es sogenannte Lippen Puder. Man muss es aufdrehen und im Stöpsel befindet sich das eigentliche Produkt. Zum Auftragen dieses Lip Powders dient ein rundes Schwämmchen. Im Handel liegt der Preis bei 12,95€.

Es gibt insgesamt sechs verschiedene Farben:

  • 10 - hypnotic red 
  • 15 - mango mania
  • 30 - vibrant pink 
  • 20 - spring day
  • 25 - lovely blossom 
  • 35 - hibiscus bloom

Fazit: 

Ich muss gestehen, dass ich zuvor noch nie so ein Produkt ausgetestet habe und für mich das neu war. Nachdem ich die Lip Powders auf meine Lippen aufgetragen habe, fühlten sie sich sehr trocken an, obwohl ich davor meine Lippen mit dem Artdeco Lip Balm gepflegt habe 😞 . Ich persönlich würde es deshalb nicht wieder nachkaufen, aber ich würde es denjenigen empfehlen, die speziell auf einen Lip Gradient ausgerichtet sind, weil man die Farben aufbauen kann.



Verpackung von ARTDECO Mat Lip Powdes
Rückseite der Verpackung 


ARTDECO Mat Lip Powder "Stifte"/ 0,4 g
Swatches von den ARTDECO Mat Lip Powder















Inhaltsstoffe: MICA, CAPRYLIC/CAPRIC, TRIGLYCERIDE, HYDROGENATED POLYDECENE, TALC, DIMETHICONE, LAUROYL LYSINE, PRUNUS AMYGDALUS (SWEET ALMOND) OIL, HYDROGENATED STYRENE/ISOPRENE COPOLYMER, PHENOXYETHANOL, DIMETHICONOL, ETHYLENE BRASSYLATE, ETHYLHEXYGLYCERIN, BENZOIC ACID, AROMA (FLAVOR), DEHYDROACETIC ACID, TOCOPHEROL, HOYA LACUNOSSA FLOWER EXTRACT, [+/- (MAY CONTAIN) Cl 15850 (RED 7 LAKE) Cl 15985 (YELLOW 6 LAKE), Cl 19140 (YELLOW 5 LAKE) Cl 42090 (BLUE 1 LAKE), Cl 77491 (IRON OXIDES), CL 77891 (TITANIUM DIOXIDE)]


Das Artdeco Protection Lip Balm hat einen Lichtschutzfaktor von 20. Damit sollen die Lippen vor schädlichen Einflüssen wie UVA - und UVB - Lichtstrahlen, Sonnenbrand und vor Hautalterung schützen. Die Lippen fühlen sich nach dem Auftrag sehr geschmeidig an und der Geruch ist sehr angenehm. Wie jeder andere Lippenbalsam erfüllt auch dieses Produkt seine Aufgabe ☺

Preis: 4,95€/ 4,5 g


Das ARTDECO Repair & Care Lip Oil hat einen Vanilleduft und gleicht vom äußerem aus wie ein Lipgloss. Die enthaltenen wertwollen Öle sollen spröde und rissige Lippen regenerieren. Es hält was es verspricht und hat mich von der Pflege her sehr überzeugt ☺


Preis: 12,95€/ 7 ml

Inhaltsstoffe: POLYBUTENE, PENTAERYTHRITYL, TETRASOSTEARATE, OCTYLDODECANOL, SQUALANE , SILICA DIMETHYL SYLATE, BIS-DIGLYCERYL POLYACYLADIPATE-2, SIMMONDSIA CHINESIS (JOJOBA) SEED OIL, PHENOXYETHANOL, AROMA (FLAVOR), PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, TOCOPHERYL ACETAT, OCTYLDODECYL PCA, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, HELIATHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ETHYL VANNILIN, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, CERA ALBA (BEESWAX), LIMONENE, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, SILICA BHT, CITRIC ACID.


Mit dem farbneutralen ARTDECO Lip Filler Base kann man eine gute Basis für das Lippen-Makeup schaffen und damit sollen die Lippen optisch voller wirken. Das Produkt verspricht auch, dass der darüber aufgetragenen Lippenstift länger hält und vor dem auslaufen stoppt. Vom ersten Eindruck her gibt es nichts auszusetzen, aber ob das Produkt wirklich hält was es verspricht muss man für eine längere Zeit beobachten.


Preis: 12,95 €/ 2 g


Inhaltsstoffe: PARAFFINUM LIQIDUM (MINERAL OIL), RICINUS COMMUNIS (CASTOR) OIL, ISOCETYL STERATE, CERA ALBA (BEESWAX), OLUS OIL (VEGETABLE OIL), OZOKERITE, COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, CANDELILLA) WAX, POLYSORBATE 20, SILICIA, SILICIA DIMETHYL SILYATE, STEARIC ACID, HYDROXYSTEARIC ACID, PHENOXYETHANOL, HYDROGENATED VEGETABLE OIL, TALC, PROPYLENE GLYCOL, EHYLPARABEN, PARFUM (FRAGRANCE), PROPYLPARABEN, ALOE BARDENSIS LEAF JUICE, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, METHYLPARABEN, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROYHYDROCINNAMATE, TOCOPHERYL ACETATE, MICA, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)


Genau wie der Lip Filler Base soll auch der Invisible Liner vor dem auslaufen des Lippenstiftes helfen. Was ich sehr gut an dem Invisible Liner finde ist der kleiner Spitzer, der hinten im Stift drinnen ist und den man rausnehmen kann. Trotzdem weiß ich nicht richtig, was ich von dem Produkt halten soll, da die Mine sehr hart ist und man somit das Produkt sehr schwer auftragen kann😕 . Ich denke jedoch, man muss es für eine längere Zeit austesten, um urteilen zu können.


Preis 8,95€/ 0,4 g



Als letztes möchte ich euch noch den ARTDECO Magic Fix vorstellen. Der Sinn und Zweck dieses Produktes ist es den Lippenstift langanhaltend zu machen beziehungsweise zu fixieren. Das Produkt kommt in einem kleinen Fläschen und man muss den Magic Fix mit einen kleinen Pinsel auf die Lippen auftragen (dieser erinnert sehr an einen Nagellack Pinsel).
Anfangs kribbelt es leicht auf den Lippen, aber das verschwindet schnell wieder. Der ARTDECO Magic Fix hat einen Minze Geruch, zieht sehr schnell ein und es bildet sich eine dünne Hautschicht. Mir gefällt die Idee des Produktes und daher gibt es einen Daumen hoch 👍



Preis: 12,95 €/ 5 ml


Inhaltsstoffe: ALCOHOL DENAT., AQUA (WATER), ETHYLCELLULOSE, RICINUS COMMUNIS (CASTOR) SEED OIL, SILICA, CITRUSAURANTIUM BERGAMIA (BERGAMOTT) FRUIT OIL, LAVANDULA ANGUSTIFOLI (LAVENDER) OIL, LIMONENE, LINALOOL



Im Allgemeinen finde ich die Verpackungen von ARTDECO sehr hochwertig und dementsprechend auch die Preise. Man muss selber entscheiden, ob es für einen lohnt für diese Preise, die Produkte zu kaufen. Habt ihr schon Erfahrungen mit der Marke ARTDECO gemacht oder selbst schon einer dieser Produkte ausprobiert? Dann lasst es mich wissen und erzählt mir gerne davon. Ich freue mich auf jeder eurer Kommentare.

Bis bald, eure cute_pandaxd 🐼









Montag, 5. Juni 2017

Hintergrundgeschichte

Vor zwei Jahren wollte ich mit dem bloggen anfangen und nun ist es schon 2017. Ich habe mir damals zwar diesen Blog erstellt, jedoch bin ich nicht wirklich zum Schreiben gekommen. Dafür gab es verschiedene Gründe: einerseits wegen dem Zeitmangel, der durch die Schule entstanden ist und andererseits weil ich keine Motivation hatte zu schreiben, aber jeder Blog fängt einmal klein an, nicht wahr? Deshalb habe ich mir jetzt vorgenommen es wirklich durchzuziehen.


Warum ich überhaupt bloggen möchte?

Weil ich meine Gedanken, Ideen, Kreativität und eigene Erfahrungen zu bestimmten Themen gerne freien Lauf lassen beziehungsweise mit anderen Leuten teilen möchte. 


Wie ich zum Bloggen gekommen bin?

Mich haben einfach Beauty Blogger auf Instagram inspiriert einen eigenen Blog zu starten. 


Was wird euch hier auf dem Blog erwarten?

Alles rund um die Themen Lifestyle, Beauty und Reviews.















First Impression ARTDECO-Lippenset

Hallo meine Lieben, nun folgt mein erster Blogpost, ich hoffe euch gefällt es und viel Spaß beim Lesen 😄! Vor ein paar Monaten habe ich ...